»FOREVER AND A DAY« »DAS DAUERT JA EWIG« Ausstellung im Leerstand

Stefanie Schwedes, Einladung zur Ausstellung "Forever And A Day" / "Das Dauert Ja Ewig"

Torgebäude des Haupteingangs zum Sennefriedhof (Blumenladen), Brackweder Straße 82, 33647 Bielefeld-Senne

Die Ausstellung ist geöffnet jeden Donnerstag im November 2018 von 15:00 – 17:00 Uhr, oder nach Absprache. 
Der Zugang zum Sennefriedhof und der Einblick in den Blumenladen ist ganztägig möglich. 

22. November 2018, 15:00 Uhr
»Schwedes und Sunderbrink, Kunst und Geschichte«
Die Historikerin Dr. Bärbel Sunderbrink wird am Donnerstag, dem 22. November 2018, ab 15:00 Uhr Einblicke in die Geschichte des Sennefriedhofs geben.

Ort und Ausstellung
Der Sennefriedhof ist mit seinen 98 Hektar Fläche einer der größten und schönsten Waldfriedhöfe in Deutschland. Die beiden Torhäuser am Haupteingang, 1912 erbaut, stehen seit mehreren Jahren leer.
Die Lage des Gebäude-Ensembles zwischen ruhigem Friedhof und verkehrsreicher Schnellstraße, abgeschnitten von seiner ursprünglichen Bedeutung, hat Stefanie Schwedes besonders interessiert. Der Blumenladen in einem der beiden Torhäuser wurde ihr vom derzeitig Inhaber, Umweltamt Bielefeld, freundlicherweise als Galerie zur Nutzung überlassen.
Die Künstlerin hat über den Zeitraum eines Monats dort gearbeitet und eine Ausstellung entwickelt, die die feinen und groben Schwingungen des Ortes aufnimmt. Der Titel der Ausstellung ‘Forever And A Day’ / ‘Das Dauert Ja Ewig’ gibt dabei einen Hinweis auf die unterschiedliche Wahrnehmung vom Vergehen der Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.